Philosophie

 

Wir, die "Apfelkracher" sanieren seit vielen Jahren ein altes Fachwerkhaus nach traditionellen Verfahren und mit natürlichen Baustoffen (vor allem Lehm und Stroh). Durch die Verwendung von natürlichen Baustoffen, wird sehr viel Energie eingespart.

Lehmsteine werden nicht gebrannt und das Stroh bzw. Miscanthus wächst auf den Feldern der Umgebung. Also keine langen Transportwege, welche die Ökobilanz schädigen.

 

Auf unserem Grundstück leben mit uns gemeinsam noch allerlei Tiere. Der gefährdeten Ziegenart „Thüringer Waldziege“ gilt unsere ganz besondere Aufmerksamkeit. Zurzeit leben hier 10 Ziegen.

Außer den Ziegen gibt es noch Hühner, Enten, Gänse und Kamerunschafe. Größtenteils ziehen wir unsere Tiere selber.

Wir bewirtschaften einen großen Garten. Dieser beinhaltet viele Obstbäume (z.T. über 50 Jahre alt) für die biologische Erzeugung von Säften, Brotaufstrichen,Trockenfrüchten und Tees. Blumenbeete fürs Auge und der Freude. Und wir haben auch viele Hochbeete angelegt, zur teilweisen Selbstversorgung für das ganze Jahr mit Gemüse. In diesen Hochbeeten und auch sonst im gesamten Garten verwenden wir ausschließlich den von unseren Tieren erzeugten Mist.

 

Zu unserem Grundstück gehört eine ca. 1 Hektar große, neu gepflanzte Streuobstwiese mit größtenteils sehr alten Obstsorten. Hier verwenden wir, wie auch im Garten und den anderen Wiesen, keinerlei chemische Kampstoffe. Rings um die Streuobstwiese haben wir ca. 3000 Wildsträucher gepflanzt, teilweise auch zwischen den Obstbäumen (z. B. Sanddorn. Felsenbirnen, Kornelkirschen).

Zwischen den Baumreihen wächst auch ein Teil unseres Tierfutters für unsere Ziegen und Schafe. In naher Zukunft wollen wir auch noch für den eigenen Heizbedarf Miscanthus anbauen.

 

Nachhaltig und im Einklang mit der Natur leben und arbeiten ist für uns das höchste Gut. Auch oder gerade deswegen haben wir unsere Apfelsaftkartons selbst gestaltet und ökologisch herstellen lassen. Sie sind schlicht und stilvoll und 100% recyclebar. Unsere Philosophie spiegelt sich vor allem in unserer mobilen Mosterei wieder.

Kaufen Sie Ihren Apfel -oder Birnensaft sonst im Supermarkt? Kommen Sie auf unseren Hof, sehen Sie sich um, seien Sie neugierig. Sie werden den Unterschied spüren!

 

 

Gern beantworten wir Nachfragen zu unserem Hof. Gefällt Ihnen Apfelkracher? Dann teilen Sie es mit und schreiben Sie ein paar Worte in unser Gästebuch.

Hier finden Sie uns:

Apfelkracher
Hauptstr. 29
09306 Königshain-Wiederau 

 

Rufen Sie einfach an unter:

 

03727/9997322

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Lesen Sie hier unsere Meilensteine und Aktionen der letzten zwei Jahre...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Apfelkracher Einzelhandel